Das nächste Konzert findet statt am

 

5. September 2021

17:00 Uhr

 

in der Kirche
St. Peter zu Syburg

 

"Eine italienische Reise"

 

Ensemble Tedesco Nuovo

Fünf Musiker aus vier Ländern bilden das Quintett „Ensemble Tedesco Nuovo“. Die Geschichte der Musik für 4 Streicher und Gitarre ist von italienischer Musik geprägt. In diesem Programm streift das Quintett durch die Jahrhunderte der italienischen Musik. Beginnend bei den Anfängen der Besetzung eines Luigi Boccherini bis in das 20. Jahrhundert zur Musik von Mario Castelnuovo-Tedesco. Der ehemalige Lehrer des Filmmusik-Komponisten John Williams hat mit seinem Quintett op. 143 ein wahres Meisterwerk für die Besetzung geschaffen. Eine Symbiose aus italienischer Leichtigkeit und spanischer Melancholie eint sämtliche Werke dieses außergewöhnlichen Konzertes.

 

Ensemble Tedesco Nuovo:
Stephan Wolke – Gitarre
Martin Schminke,
Giuseppina Valenza – Violine
Inna Tscherkassova – Viola
Rafael Guevara – Cello

 

 

Eintritt: 10,-- €

 

Aufgrund der Corona-Virus-Pandemie ist eine telefonische oder Online-Anmeldung erforderlich!

Konzertarchiv